• Nico Kronenberg

Alba Berlin in Verhandlungen mit Maodo Lo



Maodo Lo dient als Back-Up für Dennis Schröder in der Nationalmannschaft. Jetzt könnte der Ur-Berliner erstmals für sein Hometown-Team Alba Berlin spielen.


Nach zwei Jahren in München ist der Point Guard laut "Eurohoop" in fortgeschrittenen Gesprächen mit Alba.

Damit wäre Maodo Lo der zweite Deutsche nach Danilo Barthel, der Bayern München in diesem Sommer verlässt.

Erst heute verkündeten die Münchener die Verpflichtung von Trainer Andrea Trinchieri.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen