• Nico Kronenberg

Darts: Die Premier League geht weiter in Milton Keynes

Nach vier Wochen ohne Darts auf der PDC Bühne, kehrt die Darts Premier League zurück. In Milton Keynes werden in den kommenden 12 Tagen an 10 Abenden die Dartspfeile ins Board fliegen.



Die Premier League of Darts nimmt den Spielbetrieb wieder auf und holt zunächst Spieltag 7 bis 16 nach, darunter auch die Judgement Night am Donnerstag. Täglich ab 20:30 deutscher Zeit werden die Pfeile wieder ins Board fliegen, mit von der Partie sind die Challenger Chris Dobey, Jeffrey De Zwaan und Jermaine Wattimena, zudem die Stammbesetzung.



Für Daryl Gurney könnte es bereits am Donnerstag eng werden. Der Nordire musste bisher in sechs Partien vier Niederlagen einstecken und befindet sich auf dem letzten Platz der Premier League Tabelle. In den kommenden drei Spielen wird Gurney auf Chris Dobey, Nathan Aspinall und Peter Wright treffen.


Das restliche Teilnehmerfeld kämpft in den kommenden 12 Nächten um einen Platz in der Top vier der Premier League Tabelle, um an der finalen Nacht am 22.10.2020 in der O2 World in London teilnehmen zu können.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen