• Nico Kronenberg

Die drei Must-See-Sportevents am 3.10.2020

Am Tag der deutschen Einheit macht der Sport keine Pause. Hier erfahrt ihr, welche Events ihr nicht verpassen dürft.



Event 1:Daniel Altmeier-Matteo Berrettini (11:00)

Erstmals in seiner Karriere steht Daniel Altmeier in der dritten Runde eines Grand-Slam-Turniers. Der in den vergangenen Jahren durch viele Verletzungen geplagte 22-Jährige befindet sich aktuell auf Platz 186 der ATP-Weltrangliste und arbeitet sich Stück für Stück nach oben. Nach Siegen über Feliciano Lopez und Jan-Lennard Struff wartet mit Matteo Berrettini einer der besten Spieler der Welt auf den Deutschen.

Berrettini ist ein Sand-Ass und befindet sich auf Platz 7 der ATP-Weltrangliste. Trotz seiner großen Außenseiterrolle wird Daniel Altmeier versuchen, seine Kritiker Lügen zu prüfen und erstmals in die vierte Runde eines Grand-Slams-Turniers einzuziehen.


Event 2:RB Leipzig-Schalke 04 (18:30)

Schalke 04 möchte mit Neu-Trainer Manuel Baum erstmals nach saisonübergreifenden 18 Spielen in Folge ohne Sieg gewinnen. Aus Sicht der Königsblauen hätte kaum ein schwerer Gegner warten können. Beim Tipico-Topspiel soll der Trainereffekt, welcher oftmals vorhanden ist, den Sachsen zu schaffen machen. Leipzig-Hauptübungsleiter Julian Nagelsmann war nach dem Spiel gegen Bayer Leverkusen nicht zufrieden und möchte seine Truppe in eine optimale Verfassung für die anstehende Zeit bringen. Durch die Ausfälle von Yussuf Poulsen und Hee-Chan Hwang könnte Alexander Sorloth erstmals von Beginn an starten. Manuel Baum muss weiterhin auf die Langzeitverletzten Suat Serdar und Armin Harite verzichten, dazu kommt die Sperre von Ozan Kabak nach seiner Spuck-Attacke in Bremen gegen Augustinsson.


Event 3:Leeds United-Manchester City (18:30)

Nach dem geplatzten Cuisance-Transfer wartet auf Premier-League-Aufsteiger Leeds United Manchester City, welche mit Hunger in Magen anreisen. Nach einer 2:5 Pleite vergangene Woche gegen Leicester City, möchte die Guardiola-Elf zurückschlagen, dafür verpflichten sie unter der Woche Benfica-Innenverteidiger Ruben Dias für 68 Millionen Euro. 156,8 Millionen Euro investierte Manchester City bereits in diesem Sommer, um die Champions-League-Krone anzugreifen. Verzichten muss Pep Guardiola auf seine beiden Stürmer Gabriel Jesus und Sergio Agüero, welche beide verletzungsbedingt ausfallen. Der Aufsteiger Leeds spielte in dieser Saison bisher sehr erfrischenden offensiven Fußball. Mit Marcelo Bielsa scheint Leeds den optimalen Trainer gefunden zu haben, um den Nicht-Abstieg zu sichern und langfristig die "Big 6" zu einer "Big 7" zu machen.

Da beide Teams sehr offensiv ausgerichtet sind, dürfen die Fußball-Fans auf ein Offensiv-Spektakel mit vielen Toren hoffen.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Sport-TV-Tipps für den 10.10.2020

Zum ersten Mal überhaupt rollt der Ball in der 3.Bundesliga trotz laufender Länderspielpause, doch bereits gestern musste das Spiel MSV Duisburg-Saarbrücken aufgrund von Corona-Vorfällen im Lager der

Die drei Must-see-Sportevents am 4.10.2020

Bereits drei Sportveranstaltungen mussten für den 4.10.2020 abgesagt. Hamburger SV-Erzgebirge Aue, Kansas City Chiefs-New England Patriots und Houston Texans-Pittsburgh Stellers mussten alle aufgrund