• Nico Kronenberg

Manuel Baum neuer Schalke-Trainer

Die Tinte unter dem Vertrag ist trocken: Manuel Baum (41) ist offiziell der Nachfolger von David Wagner (48).



Nicht Ralf Ragnick, nicht Dimitriots Grammozis, nicht Valérien Ismaël sondern Manuel Baum wird ab dem kommenden Spieltag an der Seitenlinie des Ruhrpottklubs stehen. Das Arbeitspapier soll bis 2022 laufen.

Um seinen Job als Schalke-Trainer nachzukommen, wird Manuel Baum seinen aktuellen Job als U18-Nationaltrainer aufgeben müssen. Auch die gute Zusammenarbeit mit jungen Spielern soll ein ausschlaggebender Punkt bei der Trainerwahl gewesen sein.



Nach saisonübergreifend 18 sieglosen Spielen in Serie trennte sich der Revierclub am Sonntag von David Wagner. "Wir alle hatten gehofft, dass wir die sportliche Wende zusammen mit David Wagner schaffen können. Leider haben die ersten beiden Spieltage der neuen Saison nicht die dafür notwendigen Leistungen und Resultate erbracht“, erklärt Schalke-Präsident Jochen Schneider im offiziellen Statement zur Entlassung.



Der Trainerstab wird durch den ehemaligen Stuttgart-Co-Trainer Rainer Widmayer und Publikumsliebling Naldo abgerundet werden. Der Brasilianer spielte von 2016-2019 für Schalke, bevor er sich für einen Wechsel zum AS Monaco entschied. Seitdem 17.1.2020 ist Naldo vereinslos, doch seine Spielerkarriere hat er offiziell noch nicht für beendet erklärt.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

So könnte Bayern im Pokal auflaufen

Der amtierende Pokalsieger FC Bayern München muss bereits am Donnerstag, ein Tag nach der Länderspielpause erneut antreten. Durch den Erfolg in der Champions League wurde das Erstrundenspiel im DFB Po

Sportsnews/Sportwelt

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now