• Nico Kronenberg

Marc Maquez startet beim Andalusien-GP

Honda plante mit der Rückkehr von Marc Marquez Anfang August in Tschechien, allerdings erhielt der 27-Jährige bereits am heutigen Donnerstag grünes Licht der Rennärzte.



Bei einem heftigen Sturz vergangenen Sonntag beim Saisonauftakt in Jerez hat sich Marc Marquez einen Bruch des rechten Oberarms zugezogen. Am Dienstag wurde der Weltmeister operiert, viele planten mit der Rückkehr frühestens Anfang August in Brünn, auch Stefan Bradl hat gehofft seine MotoGP-Rückkehr feiern zu dürfen, allerdings darf der sechsfache Weltmeister bereits am kommenden Wochenende beim zweiten Grand-Prix der Saison antreten.


Repsol-Honda wird sehr wahrscheinlich Marc Marquez am Freitag noch frei geben und beim dritten freien Training am Samstag erneut aufs Motorrad steigen lassen.




9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sportsnews/Sportwelt

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now