• Nico Kronenberg

Smith& Anderson marschieren ins Halbfinale

Gary Anderson und sein ehemaliger Lehrling Michael Smith stehen im Halbfinale des Darts World Matchplay.



In einem engen Spiel gegen Krzysztof Ratajski setzt sich der "Bullyboy" Michael Smith mit 16:13 durch. Der Pole besiegte zuletzt Gabriel Clemens in Runde zwei des World Matchplay in Milton Keynes.

Der "Bully Boy" warf insgesamt 13 180er, in einer knappen Partie machten die großen Scores den Unterschied, Ratajski überzeugte mit großen Checkouts in wichtigen Momenten, um die Partie offen zu gestalten.

Am Ende spielte Michael Smith einen 98.32 Average mit einer 48,48% Doppelquote.



Gary Anderson gewann das World Matchplay vor zwei Jahren in Blackpool und muss dieses Jahr das gewonnene Preisgeld verteidigen. Ando überraschte mit guten Scores, allerdings ließ er insgesamt 35 Darts auf Doppel liegen, Simon Whitlock nutzte die Chancen aus und warf 4 100+ Checkouts.


Am Samstag werden die beiden Spieler aufeinandertreffen. Michael Smith konnte die letzten vier Partien für sich entscheiden.




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen