• Nico Kronenberg

Welche Spieler auf die US Open verzichten werden

Seit Montag läuft das erste WTA-Turnier seit der Corona-Pause. Vor 1500 Zuschauern wird in Palermo gespielt. In 23 Tagen starten die US Open in New York, allerdings setzen viele Spieler/innen ein großes Fragezeichen hinter ihre Teilnahme oder haben bereits abgesagt.



Viel Kritik hagelte es auf die Veranstalter der US Open in den vergangenen Wochen, besonders mit dem Austragungsort New York hadern einige Spieler, schließlich gehört New York mit über 700 neuen Fälle pro Tag zu einer der größten Corona-Hotspots weltweit.



Unter anderem Alexander Zverev und Andy Murray denken noch über eine Teilnahme am zweiten Majors des Jahres nach, weiterhin bleibt offen, ob die Spieler nach ihrer Anreise in die amerikanische Staaten in eine zweiwöchige Quarantäne müssen.


Folgende Spieler/innen haben bereits im Vorfeld ihre Teilnahme abgesagt: Rafael Nadal, Nick Krygios, Ashleigh Barty, Simona Halep, Jalena Ostapenko , Wang Qiang, Julia Görges, Elina Switolina und Kiki Bertens.

Mit weiteren Absagen ist zu rechnen.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sportsnews/Sportwelt

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now